Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker, Fachrichtung Stahl- und Metallbau für 2018 (m/w)

Land Germany
Stadt/Region Düsseldorf
Ihre Aufgaben Für August 2018 suchen wir am Standort Düsseldorf engagierte und motivierte Schulabsolventen für die Ausbildung zur Konstruktionsmechaniker/in im Einsatzgebiet Stahl- und Metallbau

Konstruktionsmechaniker/innen stellen Metallkonstruktionen in alle Größen her. Der Beruf des Konstruktionsmechanikers /der Konstruktionsmechanikerin ist ein so genannter Monoberuf, der Sie in der Grundausbildung ohne Spezialisierung nach Fachrichtung oder Schwerpunkten zunächst mal zum Allrounder macht. Strukturprinzip der Ausbildung ist dann die Differenzierung nach Einsatzfeldern.

Wenn Sie sich für eine Ausbildung mit im Einsatzgebiet Stahl-und Metallbau entscheiden, beschäftigen Sie sich mit sehr großen Bauteilen, vorzugsweise aus Stahl und anderen Metallen. Sie bauen und montieren Stahlskelette, Stahlausbauten und Metallkonstruktionen. Sie schneiden Stahlträger und Bleche genau nach Maß, kanten sie ab oder biegen sie und bringen Bohrungen ein, um sie später verschrauben zu können. In unserer Werkstatt erstellen Sie Stahlkonstruktionen nach Zeichnungsvorgabe und Stücklisten. Sie planen selbständig Arbeitsabläufe, Arbeitsverfahren und Einsatz der richtigen Maschinen und kennen sich mit den einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen aus.

Neben technischen Verständnis, Genauigkeit, Verantwortungsbewusstsein und körperlicher Fitness sind in diesem Beruf Teamfähigkeit und Kontaktfreude gefragt. Denn Sie arbeiten häufig im Team, um die großen Bauteile verarbeiten zu können. Zudem müssen Sie Ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereich abstimmen.

Bei uns erhalten Sie eine sehr praxisorientierte Ausbildung, die alle Facetten dieses vielseitigen Berufs abdeckt. Wenn Sie Initiative und Engagement zeigen, übertragen wir Ihnen gerne Verantwortung und Handlungsspielräume.

Ja nach persönlichem Ziel und betrieblichen Einsatz haben Sie später eine Fülle von Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten, zum Beispiel zum/zur Meister/in oder stattlich geprüften Techniker/in.

Ausbildungsinhalte/Tätigkeiten
• Lesen von Konstruktionszeichnungen, Montage-, Funktions-, Schalt- und Schweißplänen
• Metallbearbeitungsverfahren
• Arbeitsvorbereitung
• Schweißtechniken
• Kontrolle, Ausbesserungen, Nacharbeiten
• Einstell-, Pflege- und Wartungsarbeiten an den von Ihnen benutzen Schweißeinrichtungen, Maschinen und Werkzeugen
• Einsatz von Transportgeräten und Hebezeugen für den Transport großdimensionierter Bauteile

Ergänzt wird die Ausbildung im Betrieb durch entsprechenden Berufsschulunterricht
Ihr Profil Schulische Voraussetzung
• qualifizierter Hauptschulabschuss

Sonstige Voraussetzungen
• Technisches Verständnis
• Räumliches Vorstellungsvermögen
• Verantwortungsbewusstsein
• Fähigkeit zum Selbstständigen Arbeiten
• Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Körperliche Fitness

Ausbildungsdauer
• 3,5 Jahre im dualen System (Berufsschule und Ausbildung im Betrieb)

Kontaktinformation Interessiert?
Dann richten Sie Ihre Bewerbung an Terex MHPS GmbH, Port Solutions, Elena Gorges, Forststr. 16,
40597 Düsseldorf – bevorzugt per E-Mail an: Elena.Gorges@konecranes.com mit folgenden Unterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse und ggf. Zeugnisse über bereits absolvierte Praktika

Zurück